Aktuell bei KERSTINGs Weine

Präsentservice zu Weihnachten

Liebe Weinfreundinnen und Weinfreunde, sehr verehrte Kunden,

auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder unseren individuellen, geschmackvollen und zuverlässigen Präsenteservice an.

Wir bieten Ihnen individuelle Präsente, die sich völlig frei aus allen unseren Produkten zusam-menstellen lassen.
Eine, zwei oder drei Flaschen Wein? Vielleicht ein Speiseöl als Ergänzung? Oder wollen Sie lieber eine Spirituose verschenken? Alles kein Problem.
Bitte zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Wir stellen mit Ihnen das Weinpräsent zusammen, dass Sie sich wünschen. Teilen Sie uns noch die Adressen Ihrer zu Beschenkenden mit und wir versenden es für Sie, sicher und zuverlässig, wie Sie es von uns gewohnt sind.

Wer es einfacher und schnell haben will, für den haben wir Präsentsets schon vorab zusammengestellt.

Beispiele für die Präsentsets sehen Sie auf dieser Seite.*

Auf Wunsch können wir auch Weihnachts-grußkarten für Sie beifügen. Sie können uns aber auch Ihre fertigen Weihnachts-grußkarten zukommen lassen. Jedes Detail können wir in einem persönlichen Gespräch klären. Oder Sie schicken uns Ihre Wünsche einfach per Email.

Danach werden wir Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten. Unkompliziert und unverbindlich.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch dieses Jahr für Sie den Präsenteservice übernehmen können.

*Nikolausmützen sind nur Deko und nicht Teil des Angebots.

 

Fantini Farnese Primitivo Puglia IGT

Liebe Weinfreundinnen und Weinfreunde,

schon länger bei uns im Sortiment und jetzt im Jahrgang 2016 verfügbar: der Fantini Farnese Primitivo Puglia IGT 2016. 

Einer oder vielleicht der Wein mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis den wir zu bieten haben. Für 6,- € pro Flasche (dauerhaft, kein befristetes Angebot) kommen Liebhaber sowohl eines trockenen als auch feinherben, sowohl eines dichten und trotzdem leicht bekömmlichen, eines fruchtigen als auch definierten Rotweins, hier voll auf ihre Kosten.

Dieser Primitivo schmeckt beerig und pflaumig, er ist in der Nase wunderbar intensiv. Seine Tannine sind dezent aber vorhanden und der Alkohol ist trotz des noch jungen Alters fast perfekt eingebunden (er zieht schon jetzt wundervolle Nasen im Glas). Rundum ein Wein der viel Spaß bereitet.

Und unser Tipp: Geniessen Sie ihn mal zum Gänsebraten. Es wird sie verblüffen, wie perfekt er hierzu passt. Also greifen Sie zu.

 

Im Angebot: Ferrari Rosé Trentodoc

Liebe Weinfreundinnen und Weinfreunde,
vor allem liebe Freunde der sprudeligen Freude!

Aus dem italienischen Trentino kommt vom renommierten Erzeuger Ferrari ein Spumante Rosé, der, nach klassischer Methode gekeltert („Metodo Classico“), seines gleichen sucht. Selbst Liebhaber von feinsten Rosé-Champagnern kann der Ferrari Rosé Trentodoc überzeugen. Mehrfach und wiederholt wurde er bereits ausgezeichnet.

Wir bieten ihnen diesen sensationellen Spumante zum Sonderpreis von 23,90 € anstatt 28,90 € an.

Die Farbe dieses nach klassischer Methode gekelterten Rosé ist ein brillantes Altrosa. In der Nase verzaubert er mit lebhaften Aromen von Weißdorn und Nuancen von Johannisbeeren und Walderdbeeren. Im Mund ist er trocken, elegant mit einem milden, langen Abgang und einem Hauch von süßen Mandeln und Moos.
Da kommt pure Genussfreude auf. Und man kann ja auch schon mal an den Silvesterabend denken 😉
Greifen Sie zu. Das Angebot gilt bis zum 12.11.2017.

Neues vom Gardasee

Frisch eingetroffen ist der Jahrgang 2014 des Prestige Lugana DOP vom Weingut CàMaiol.
Ein wunderbarer Weißwein mit klarer Identität. Die Trauben des Trebbiano di Lugana sowie der außergewöhnliche Boden auf dem sie wachsen geben ihm Noten von grünen Äpfeln, Limetten, wildem Thymian und ein klein wenig Maracuja. Dieser Lugana ist ein außergewöhnlichen Erlebnis. Besonders gut schmeckt er zu Gerichten mit Meeresfrüchten, Schellfisch, zu Pasta oder einem vorzüglichen Risotto.

Neu ins Sortiment IMG_1565aufgenommen haben wie außerdem den ‚Joel‘ Vigneti Storici Garda DOP Classico Groppello 2013 des Weingutes CàMaiol.
Der ‚Joel‘ ist das Resultat eines Treffens von Fabio Contato und Joel Robuchon.
Joel Robuchon ist einer der wenigen Köche, der den Titel „Koch des Jahrhunderts“ tragen darf. Außer ihm bekamen diesen Titel nur Paul Bocuse, Frédy Girardet und Eckart Witzigmann verliehen.
Es entstand ein geradliniger Wein aus der Groppello-Traube, schlank und elegant in der Nase. Der Geschmack ist frisch, mit würzigen, rotfruchtigen Noten sowie samtigen Tanninen und langanhaltendem Finish. Gut passend zu einem guten Käse, zu Lammgerichten oder einem Spanferkel.

Natürlich auch weiterhin bei uns zu haben: der ‚Roseri‘ von CàMaiol.

Kommen Sie vorbei! Besuchen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie.

Weine für den Sommer: Schloss Proschwitz Rosé 2013

In unserer kleinen Reihe der Sommerweine möchten wir Ihnen den Schloss Proschwitz Rosé 2013 kurz vorstellen. Bei seinem letzten Besuch legte uns Georg Prinz zur Lippe höchstpersönlich diesen Roséwein ans HerzPzL

Er wird aus Dornfelder und Regent cuviert. Ein kräftiges Erdbeerrot funkelt im Glas und spiegelt das intensive Aroma von Erd- und Himbeeren wider. In die Nase strömen dann auch sofort die Düfte von gezuckerten Erd- und Himbeeren gepaart mit einem feinen, würzigen Hauch, welcher an luftgetrockneten Schinken erinnert. Am Gaumen beschert dieser exzellente Roséwein durch seine Saftigkeit und Fruchtsüße einen angenehmen Trinkfluss. Ein wunderbarer sommerlicher Rosé.

Schon seit geraumer Zeit führen wir die Weine des sächsischen VDP-Weinguts. Es ist das älteste, das größte und das nordöstlichste Weingut Sachsens. Unter Führung von Dr. Georg Prinz zur Lippe, der das Weingut seiner Familie seit 1990 wieder schrittweise zurückgekauft hat, entstehen auf 87 ha Anbaugebiet hochwertigste Spitzenweine.

1996 wurde das Weingut als erstes sächsisches Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP) aufgenommen.

Der Schloss Proschwitz Rosé 2013 ist ein weiterer Erfolg des Weinguts Schloss Proschwitz und bei uns neu im Sortiment.

Kommen Sie vorbei. Besuchen Sie uns.

Oder schauen Sie in unserem Online-Shop vorbei.

Weine für den Sommer: Cà Maiol „Prestige Lugana“ DOP 2013

Das Weingut Provenza (Azienda Agricola Provenza) wurde 1967 von Walter Contato gegründet und wird nunmehr in zweiter Generation von Fabio und Patrizia Contato geführt. Aus ursprünglich 12 Hektar hat sicher Betrieb auf 140 Hektar vergrößert und umfasst mittlerweile vier Güter. Das Hauptgut Cà Maiol liegt mitten im Herzen des Lugana-Gebietes.DSCF2003

Fabio Contato verbindet eine enge Freundschaft zum französischen Star-Önologen Michel Rolland, der weltweit über 100 renommierte Weingüter berät. Für Fabio kreierte er den „Prestige“ Lugana.

Dieser Lugana vereint in sich eine prestigeträchtige Mischung: den einzigartigen Boden, das milde Mikroklima und die Rebsorte Trebbiano di Lugana. So entsteht ein Weißwein mit klarer Identität, der sich mit Noten von grünen Äpfeln, Limetten und wildem Thymian präsentiert. Ein wunderbarer Lugana der das Lebensgefühl des Gardasees transportiert und der Lust auf mehr macht.

Zum Einsatz kommt bei der Azienda Agricola Provenza modernste Technologie, die ganz darauf ausgerichtet ist, die Qualität und die Besonderheiten der Weine zu bewahren, um alle positiven Eigenschaften hervorzuheben, die einen guten Wein auszeichnen. Die Handtraubenernte, die weiche Pressung und die kontrollierte Gärung sind seit Jahren unverändert und in der Familiengeschichte verankerte Prozesse.

Kommen Sie vorbei. Besuchen Sie uns.

Oder schauen Sie in unserem Online-Shop vorbei.

 

Macia Batle Blanc de Blancs 2013 ab sofort verfügbar

Liebe Liebhaber des Weinguts Macia Batle!

Ab sofort sind alle Weine des mallorquinischen Weinguts Macia Batle wieder verfügbar. Lang ersehnt auch der neue Jahrgang des Macia Batle Blanc de Blancs 2013.

Holen Sie sich schon jetzt ein Teil des Sommerflairs in Ihr Haus.

Prensal Blanc und Chardonnay verleihen dem frischen Weißen leicht exotische Noten von Pfirsich, Grapefruit, Litschi, etwas Banane, auch Apfel und dezent Fenchel. Am Gaumen schmelzig-weich mit feiner Mineralität und erfrischender Säure.

Macia Batle 13

Die Trauben für den Blanc de Blancs werden entrappt, gemaischt und vergären temperaturkontrolliert im Edelstahltank.

Ein Wein, der Spaß macht und sicher einer der besten Weißweine der Insel Mallorca!

Einfach ein hervorragender Sommerwein zu knackigen Salaten, leichten Fischgerichten und Meeresfrüchten oder zu Ziegenfrischkäse.

Selbstverständlich sind auch der Macia Batle Rosado, Macia Batle Tinto Anada und der Macia Batle Crianza lieferbar!

Kommen Sie vorbei. Besuchen Sie uns und holen Sie sich ein Stück Sommer und Mallorca schon jetzt nach Hause!

Oder schauen Sie im Online-Shop vorbei!

Anima Negra – Mallorquinische Kultbodega

1994 beschlossen die beiden Mallorquiner Pere Ignasio Obrador und Miquel Angel Cerda ihren Traum zu verwirklichen und aus der heimischen Rebsorte Callet feinste Spitzenweine zu kreieren. Ihre ersten Trauben vinifizierten sie in ausrangierten Michtanks! Schon der erste Jahrgang war so gut, dass sie sich in ihren Erwartungen und Träumen bestätigt fühlen. Schon seit 1997 vinifizieren sie Weine der Extraklasse und wurden von der Presse dafür gefeiert. Seitdem haben sie aus einer ausgedienten Molkerei ein Spitzenweingut gemacht. Anima Negra (zu deutsch „Schwarze Seele“) gehört mittlerweile zu Mallorca wie der Strand von Es Trenc, der Hafen von Andratx oder der Ausblick vom Cap Formentor.

 

Der AN / 2 ist ein herrlich fleischiger Wein, der zwölf Monate im Barrique ausgebaut wurde. Dem Callet wurden Mantonegro und Syrah an die Seite gestellt, was aus ihm diese wundervolle Cuvée macht. Er besitzt ein vielschichtiges Bouqet und duftet so intensiv an roten Früchten, gepaart mit zarten Holznoten. Und das beste: er duftet nicht nur nach Früchten, er schmeckt auch satt und opulent nach Beeren. Ein unheimlich dichter Wein mit langem Abgang.

 

Als Weißwein von Anima Negra haben wir den Quibia im Programm.Dieser hell goldgelbe Weißwein aus dem Sortiment der Bodega Ànima Negra zeigt wunderbare Meeresaromen. Er präsentiert sich in der Nase frisch, mit großem fruchtigem Ausdruck nach Äpfeln, Zitrone und Blüten. Am Gaumen ist er vollmundig und weich mit einem guten Gleichgewicht und einem angenehmen Abgang. Fast erinnert er an einen säurearmen Riesling.

 

Zwei wunderbare Weine auch geeignet für gemütliche Winterabende!

Grauburgunder aus der Pfalz

Zum Wohl. Die Pfalz.

So lautet der Werbespruch Pfälzer-Winzer und mit dem Grauburgunder 2012 vom Lucashof aus Forst an der Weinstraße kann man das „Zum Wohl“ nur unterstreichen.Grauburgunder vom Lucashof

Weine aus der Pfalz zeichnen sich durch ihre feine Frucht und Eleganz aus. Dieser Grauburgunder besitzt eine fantastische Frucht und eine sehr schöne Balance zwischen Frucht- und Säurespiel.

Im Mund entfaltet er eine schöne Kraft ohne aufdringlich zu sein. Er ist voll im Geschmack aber nicht fett. Er zeigt einen schönen komplexen Geschmack ohne kompliziert zu sein. Gut gekühlt ein fantastischer Wein im Sommer, der zu vielen Speisen Spass macht, der aber auch für das Glas danach wunderbar geeignet ist. Und weil er aus der Pfalz kommt ist er sehr verträglich und bekömmlich. Eine runde Sache.

Zum Wohl. Die Pfalz.

Außerdem neu im Sortiment vom Weingut Lucashof: exzellenter Winzersekt!

Französischer Sommerwein: Chateau Moyau

Direkt am Golf von Lyon im Anbaugebiet La Clape liegt in wunderschöner Landschaft und mit Blick aufs Meer das Chateau Moyau.
An den bis zu 100 Jahre alten Rebstöcken reifen Weine von außergewöhnlicher Intensität und Eleganz.

Unseren Stammkunden sind meist schon die beeindruckenden Rotweine begegnet. Der 2006er Chateau Moyau Terre de Pierres ist einer unser schönsten, französischen Rotweine. Ebenso sein kleiner Bruder, der 2007er Sauvage.Moyau

Da der Sommer jetzt doch langsam zu kommen scheint, wollen wir uns aber, sozusagen aus aktuellem Anlass, ausführlicher dem Weiß- und Roséwein des Chateau Moyau widmen.

Der M de Moyau ist eine Weißweincuvée aus Viognier, Bourboulenc, Grenache Blanc, Roussanne und Vermentino. Er ist wunderbar fruchtig. Aromen von Grapefruit, Zitronen, Pfirsich und Nelken verleihen ihm ein wunderbar sommerliches Bouqet. Am Gaumen bietet er viel Frucht und einen saftigen Biss, den er seiner sanften mineralischen Note verdankt. Er ist sehr elegant, aromatisch und feinwürzig. Er bietet einen angenehm langen Nachhall.

Der Chateau Moyau Rosé wird aus den beiden Rebsorten Grenache Noir und Cinsault erzeugt. Auch er bietet eine wunderbare Frucht an Gaumen und Nase. Beim Trinken wirkt er saftig und frisch mit viel Frucht. Er duftet nach Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Mandelblüten, Veilchen und einer ganz leichten, interessanten Pfeffernote. Einfach ein leckerer und unkomplizierter Rosé für den Sommer, die Terasse und die gute Laune.